Zurück zu: Stationen

Griebner, Reinhard: Adolph Menzel in Kassel

PDFDrucken
Verkaufspreis7,95 €
Produkt Verfügbarkeitsdatum: 12.12.2017

Reinhard Griebner
Adolph Menzel in Kassel
Reihe Stationen, Band 24

72 S., Br., 112 × 186 mm, s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-945424-48-3

ET: 2017


Spätestens seit er die Illustrationen zu Franz Kuglers „Geschichte Friedrichs des Großen“ beigesteuert hat, ist der Name Adolph Menzel bei Kunstkennern in aller Munde. Wer aber im 19. Jahrhundert zu den Ersten seines Fachs gehören will, muss sein Talent in einer anderen Sparte unter Beweis stellen, der Historienmalerei. Mitte der 1840er Jahre erhält Menzel ein verlockendes Angebot. Der kurhessische Kunstverein wünscht sich ein großformatiges Bild, das eine Szene aus der Geschichte des Herrscherhauses zum Gegenstand haben soll: den Einzug der Sophie von Brabant mit ihrem Sohn Heinrich in Marburg im Jahr 1248. Für den ehrgeizigen Wahlberliner Menzel ist das eine Herausforderung ersten Ranges. So folgt er im Sommer 1847 dem Ruf nach Kassel.


Autor
Reinhard Griebner, geb. 1952, Studium der Kulturwissenschaften und Journalistik. 1992 bis 2010 Arbeit für verschiedene ARD-Anstalten, u. a. Kultur, Familienprogramm, Politik und Zeitgeschehen. Seither freier Autor: Prosa, Hörspiel, Feature, Film.